Historie

Die Geschichte des Bauwerks von Hotel und Restauration Koníček bezieht sich am meisten zur Blützeit der handwerklichen Herstellung in Uherské Hradiště.

Das Hotel und Restauration Koníček ist in Ehemaligen historischen Räumlichkeiten, deren Kapitel bereits im Jahre 1872 beginnst, Mann die Gebrüder Ján und Tomáš Hrčka gemeisam mit Eduard Neugebauer den ehemaligen Kornspeicher kaufen und darin die Herstellung von Luxuswägem und Kutschen einrichteten.

Im Keller haben sie die Schmiede platziert, darüber richteten sie drei webere Werkstätten ein. Das kleine Werk wurde sehr bald weit und breit durch seine Qualität der vollkommenen Erzeugnissse bekannt. Im Jahre 1887 haben sie webere zwei Werkstäten gebaut und außerdem eine Zweigstelle in Královo Pole bei Brünn eröffnet, NHIM Tomáš Hrček umgezogen ist.

historie historie

Im Jahre 1989 wurde eine webere geräumige Schmiede gebaut und es Arden Maschinen mit Dampfbetrieb in Einsatz gebracht. Zu der Zeit ca. 30 Arbeiter beschäftig. Die Schaffung der Lokalbahn Uherské Hradiště – Kunovice – Vlarsky Pass und die Aussoderunf der Kutschen als Verkersmittel für die Hotels im Hradiště bringt bereits die Zeit der Absatzverschlechterung für das Werk. Der Dampfbetrieb wurde wieder durch den Handbe trieb ersetz.

Eine interesente Merkwürdigkeit ist, dass auch der Österreich – Ungarische Auslandsminister, welcher im Jahre 1914 das Serbische Ultimatum unterschrieben hatte und so den schicksalhaften zweiten Weltkrieg eröffnete, in den Kutschen aus Mařatice reiste. Weiterer bedeutender Kunde der Firma war die unweite Herrschaft der Grafschaft Berschthold von Buchlovice.

historie historie

Die Kriegszeit war nicht begünstigend dür die Firma, die Herstellung ging stark zurück. Erst nach dem Umsturm kommt der Betrieb langsam wieder zum Leben, auch wenn meistens nur billigere Wägen wie Metzgerwagen und änliche hergestellt werden. Nun melden sich jedoch bedeutendere und modernere Verkehrsmittel wie das Auto an und es siegt über den Kutschen. Auch die Fabrik passt sich der Karoserien – Herstellung an. Es werden neue Maschinen Arbeiten eingekauft und gleichzeitig wird die Elektrifikation im Ort eingeführt. Ex Word mit 45 arbeitern in Volldampf bis in das Jahr 1932 gearbeitet, da kommt es zur Kriese und die Fabrik stellt die Produktion ganz ein.

Im Jahre 2006 haben wir diese Räume rekonstruiert und bauten ein Hotel mit einem stilvollen Restaurant.

historie historie

Die gegenwertige Gestalt des Hotels und Restaurationf Koníček bewahrte die Proportionen hiesiger traditioneller Bauwiese und Architektur. Das Hotel und Restauration Koníček bietet seinen Kunden komfortable Unterkunft im Doppelbettzimmerrn mit der Möglichkeit einer Aufbettung. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Badezimmer und WC, Kühlschrank, TV, Telefon und der Möglichkeit eines Internetanschluss. Das angenehmes stilvolles Interieur des Hotels bietet auch die Möglichkeit Konferenzen, Firmenmeetings, Familienfeier und Hochzeiten in Salons für 40 und 70 Personen zu veranstalten.

poslat odkaz příteli